Immanuel Brockhaus (Bern, CH)

Immanuel Brockhaus ist Jazzpianist, Komponist, Pädagoge und Wissenschaftler an der Hochschule der Künste Bern. Er promovierte 2016 an der Graduate School of the Arts, Bern. Seine Forschungsarbeit begann 2010 mit einer Arbeit über Digitale Schnitttechniken in Populärer Musik («Inside The Cut»). Die aktuelle Forschungsarbeit und Dissertation «Kultsounds – Die prägendsten Sounds der Popmusik» bildet ein Grundlagenwerk zur Soundforschung im deutschsprachigen Raum. Die daran angeschlossene Website www.cult-sounds.com vermittelt über zahlreiche Interviews u.a. mit Boris Blank, AndYpsilon (Die Fantastischen Vier) oder Roger Linn und über unzählige Hörbeispiele die Bedeutung von Einzelsounds in Popmusik.

www.immanuelbrockhaus.ch