Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

„Bin tanz bewegt“ – Patrizia Wenk

12. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Turnhalle 2, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Tanzen fördert die Koordination und hat einen positiven Einfluss auf die Aufnahme- und Konzentrationsfähigkeit. Tanzen lockert die Stimmung auf und bringt die Menschen zusammen. Wir lernen ein paar einfache Choreografien aus unterschiedlichen Zeiten, Kulturen und Stilen, die sich in der Schule gut umsetzen lassen. Tanzanleitungen und Musik werden am Kurs abgegeben.

Erfahren Sie mehr »

Palindrum – Rhythmen mit der ganzen Klasse – Philipp Läng

12. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Kirchgemeindehaus Bruder Klaus,

Palindrum ist Rhythmus-Methode und Instrumentarium. Das Spielen von Rhythmen wird vor allem von Bewegungsmustern geleitet, einfache Spieltechnik und selbsterklärende Methode machen das Instrument zu einem einzigartigen Erlebnis. Seit 10 Jahren arbeitet Philipp Läng mit dem von ihm erfundenen Palindrum. In dieser Zeit hat er das Instrument und die Methode auf allen Ebenen angewendet – mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, speziellen Menschen. Für alle diese Menschen ist Palindrum ein Erlebnis der besonderen Art - mit wenigen Instrumenten kommt man in so kurzer…

Erfahren Sie mehr »

Singen und Musizieren mit HOPPELIHOPP – Katrin und Eva Zihlmann

12. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Turnhalle 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

HOPPELIHOPP – das Musik-Werkbuch für den Zyklus 1 20 Lieder rund ums Jahr: Wir lernen neue Lieder kennen und setzen die vielen abwechslungsreichen Gestaltungsideen dazu um. Wir begleiten auf der Ukulele, Gitarre oder Klavier (keine Vorkenntnisse nötig) und spielen die dazugehörigen Liedbegleitungen für die Kinder auf diversen Orff- und Perkussionsinstrumenten. Im Unterricht mit den Kindern können Sie die Lieder dann mit vielen neuen Ideen spielerisch und kompetent – gemäss LP 21 – singend, musizierend und sich bewegend einsetzen. Das praxisorientierte,…

Erfahren Sie mehr »

Musik lernen wie die Muttersprache – Regula Schwarzenbach

12. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Musik 2, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Vortrag mit Videobeispielen. Wie lernt das Kind Musik? Wie entsteht ein musikalischer Dialog? Mit welchem Repertoire und welchen methodischen Werkzeugen begleiten wir die Kinder beim Lernen von Musik? Wie schreitet das Kind über die Akkulturation, zur Imitation bis zur Assimilation in der Vorbereitenden Audiation? Workshop: Die Teilnehmenden lernen ein Lied und einen Chant nach den Ideen der MLT.

Erfahren Sie mehr »

Musikvisualisierungen selber gestalten – Etienne Abelin

12. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Aula, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Mit der Music:Eyes Software visualisieren wir in diesem Kurs den ersten Satz von Antonio Vivaldi’s Frühling aus den Vier Jahreszeiten. Wir entscheiden uns, welche Stimmung wir mit den Farben, Formen und Hintergrundfarben erzeugen wollen und worauf wir die Aufmerksamkeit richten wollen. Dadurch eignen wir uns die Musik subjektiv an und sprechen über Ästhetik und Gesamtdramaturgie. Music:Eyes baut auf Skizzen von Paul Klee aus dem Jahr 1921 und der Arbeit des Amerikanischen Künstlers Stephen Malinowski – u.a. Visualisierungen für Björk, Klassik-Youtubekanal…

Erfahren Sie mehr »

musik21.ch – eine Alternative – Antonia Giordano/Arne Müller

12. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Musik 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Die Suche nach Möglichkeiten, die Kompetenzorientierung im Musikunterricht abzubilden: Gibt es digitale Alternativen zum Lehrmittel in Papierform, um einerseits der Individualisierung der Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden und anderseits an den Kompetenzstufen des LP21 zu arbeiten? Ziel des Workshops ist es, die neue Web-Plattform musik21.ch den Teilnehmenden vorzustellen und ihnen die Handhabung für den Unterricht fassbar zu machen.

Erfahren Sie mehr »

Der aktuelle Hit – Marc Marchon

12. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Musik 3, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Aktuelle Songs aus Pop, Rock und Hip-Hop pfannenfertig für den Klassenunterricht und die Schulband aufbereitet. Welche Lieblingssongs der Schülerinnen und Schüler aus der Hitparade sind schultauglich? Wie arrangiere ich den aktuellen Hit für meine Klasse? Wir singen und spielen die ausgewählten Songs im Kurs, zusätzliche Instrumente der Teilnehmenden sind herzlich willkommen. Tipps zu Auswahl, Arrangement und didaktischer Umsetzung.

Erfahren Sie mehr »

Neuer Wind im Schulchor – Peter Honegger

12. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Petrus Kirchgemeindehaus, Brunnadernstrasse 40
Bern, 3006 Schweiz
+ Google Karte

Schülerinnen und Schüler singen nach wie vor gerne. Das Wissen um die Besonderheiten der jugendlichen Singstimme und eine geschickte Liedauswahl helfen, dass diese Lust am Singen nicht verloren geht. Wir singen zusammen einige für den Schulchor geeignete Beispiele aus verschiedenen Stilen und thematisieren chorisches Einsingen, die Singstimmen von Teenagern und das Singen mit einer Überzahl an Mädchenstimmen.

Erfahren Sie mehr »

Sing sam sum – Stephanie Jakobi-Murer

12. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Turnhalle 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Witzig, einfühlsam, kindgerecht und erst noch LP 21 kompatibel (Zyklus 1) – so präsentiert sich das neue Werk von Stephanie Jakobi-Murer (Musikverlag Hug, 2018). Im Kurs werden unterschiedliche Lieder gesungen, Texte rhythmisch gesprochen, begleitet und mit vielen lustvollen Ideen verbunden. Die Themen reichen von Beruf, Tiere, Gefühle, Baustelle, Zähne, Jahreszeiten bis hin zum Danke sagen und dem „Luft-isch-duss-Tango“. Freuen Sie sich auf eine kurzweilige musikalische Erfrischung!

Erfahren Sie mehr »

Singen ohne Noten „erlernen“ – Thomas-Maria Reck

12. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Kirchgemeindehaus Bruder Klaus,

In der Schule und mit unseren Chören lassen wir die Noten für einmal hinter uns und erlernen einige Formen Oraler Chortradition. Das Handwerk und die Trittsicherheit für Circlesongs, Call-Response und Co. lassen sich üben und erwerben. Wir erfinden Chormusikus aus dem jeweiligen sozialen und inhaltlichen Moment heraus.

Erfahren Sie mehr »

musik•im•puls 1 – aktuell und kompetent – Kurt Rohrbach

12. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Musik 3, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Besondere Schwerpunkte bilden kompetenzorientierte Inhalte und Themen in Bezug auf die Hörgewohnheiten der Kinder. Mit Beispielen aus „im•puls, Band 1” wird zu allen sechs Kompetenzbereichen handlungsorientiert musiziert, gestaltet und gesungen. Musik von Barock bis Hip-Hop, von Klassik bis Rock, präsentiert in einfachen, gut spielbaren Arrangements. Rhythmische und melodische Spielereien auch nach einfacher Symbolnotation, für Kinder ohne Notenkenntnisse. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Erfahren Sie mehr »

Intrinsische Motivation durch Kompetenz – Regula Schwarzenbach

12. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Petrus Kirchgemeindehaus, Brunnadernstrasse 40
Bern, 3006 Schweiz
+ Google Karte

Was ist Audiation? Wie unterrichten wir die Kinder, um das Bilden von Audiation zu fördern? Das mehrstimmige Singen und Musizieren in der Gruppe steht von Anfang an im Mittelpunkt. Mit Pattern - Spielen und viel Bewegung erleben und lernen die Kinder die melodischen, harmonischen, metrischen und rhythmischen Grundlagen der Musik. Sie lernen ein grosses Liederrepertoire singen, in verschiedenen Tonarten und mit Basslinien spielen, später Noten schreiben und lesen. Sorgfältige Aufbauschritte ermöglichen den Kindern, tonal zu improvisieren und eigene Lieder zu…

Erfahren Sie mehr »

Die Oper, Zugänge für Jugendliche – Anja Loosli

12. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Musik 2, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Die Oper ist veraltet, verstaubt, die Musik ist langweilig, es wird gesungen statt geredet und zu allem Übel dauert das Ganze auch noch viel zu lange. So ungefähr klingt es, wenn ich mit einem Opernworkshop auf Schulbesuch bin, und ich muss sagen, dass ich diese Meinung verstehe. "Oper" zu mögen ist gar nicht einmal so einfach und benötigt einiges an Toleranz von Seiten der Schülerschaft. Es gibt aber Möglichkeiten, die Aktualität der Themen zu beleuchten und die Faszination für die…

Erfahren Sie mehr »

1, 2, let’s play – Clíodhna Ní Aodáin/Mary Knysh

12. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Aula, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Wir vermitteln eine Auswahl von spannenden und lustvollen Musikstrategien und -aktivitäten, die den Unterricht für Kinder im Vorschulalter bis zur 4. Klasse bereichern. Reise von der Kreativität zur Komposition: Zuhören, Erleben, fokussiertes Entdecken und improvisiertes Spielen – die Erfahrungen im abwechslungsreichen Workshop führen zu spontanen Kompositionen. Wir entdecken in diesem Workshop das eigene Genie in uns, um die Fähigkeit zu gewinnen, mit dieser Erfahrung auch das Genie der Kinder zu Tage zu bringen.

Erfahren Sie mehr »

Einführung in die Gesangsklasse – Gregor Müller

12. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Musik 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Das Konzept Gesangsklasse (Leitfaden Gesangsklasse, Helbling Verlag) wird im Überblick erläutert. Nach einer Einführung in die relative Solmisation werden praktische Einblicke in die Arbeit des ersten Jahres der Gesangsklasse vermittelt, in welchem eine Schulklasse mittels Stimmbildung, Training der Hörvorstellung und der relativen Solmisation vom tonalen Chaos zur sauberen Einstimmigkeit gelangt.

Erfahren Sie mehr »

What moves you? – Tanzen macht Spass! – Markus Eggensperger

12. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Turnhalle 2, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Bewegung zur Musik steigert das Körpergefühl, die Konzentrationsfähigkeit und das Selbstbewusstsein. In diesem Kurs werden einfache Übungen und Tipps für den Unterricht mit Kinder gegeben. Meist schwer anmutende Bewegungen werden mit einfachen Bildern vermittelt, komplex wirkende Abläufe in simple Bausteine zerlegt. Dieser Kurs bietet neben vielen Elementen, die umgehend in jede Form des Unterrichts übernommen werden können, einen attraktiven Zugang für Einsteiger, und jede Menge Spass!

Erfahren Sie mehr »

Waldchinderlieder – Marius Tschirky

13. April 2019 @ 8:00 - 17:00

Als Gründer des ersten Waldkindergartens und der ersten Waldschule der Schweiz musste der Musiker, Kindergärtner und Naturpädagoge neben dem pädagogischen Konzept sein ganzes Liedgut neu erfinden. Während über 16 Jahre Arbeit als Waldkindergärtner ist eine breite Palette an authentischem Lied-, Spiel und Versgut entstanden. Die Teilnehmenden können ihren Fundus an Liedgut für ihren Waldtag erweitern und lernen über kleine Ausführungen und Anektoten etwas über Naturpädagogik erfahren.

Erfahren Sie mehr »

Vom einstimmigen Gesang zur Mehrstimmigkeit – Gregor Müller

13. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Musik 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Es werden Wege aufgezeigt, wie mittels Übungen zur Tonvorstellung, u.a. unter Verwendung der relativen Solmisation, eine Gesangsklasse oder ein anderes einstimmig sauber singendes Ensemble an die Mehrstimmigkeit herangeführt werden kann. Anregungen zum Umgang mit Jungen im Stimmbruch. Ein einstimmig sauber singendes Ensemble singt in der Regel nach einem Jahr sauber 2-3 stimmig. Vorheriger Besuch von "Einführung in die Gesangsklasse" nicht notwendig.

Erfahren Sie mehr »

Groove Games – deutsch-englische Grooves – Ulrich Moritz

13. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Kirchgemeindehaus Bruder Klaus,

Auch so kann man sich mit einer Fremdsprache vergnügen! Wir spielen mit Sprache und Rhythmus, beschäftigen uns mit Zahlen, Körperteilen, Tieren, mit Limericks und englischen Sprichwörtern und Redewendungen. Aber keine Angst: Es kommen auch ein paar deutsche Rhythmustexte vor! Die einfacheren Stücke sind zum Aufwärmen, Eingrooven, Kontakt-Finden, Spaß-Haben geeignet. Andere sind schwieriger und benötigen mehr Übungszeit und Konzentration. Wobei die Herausforderung eher in der Bewältigung der Bodypercussion-Rhythmen bestehen wird als im englischen Vokabular. See you later, alligator!

Erfahren Sie mehr »

Kultsounds – Immanuel Brockhaus

13. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Musik 3, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Was macht einen Popsong zum Popsong? Wieso klingt Hip-Hop wie Hip-Hop? Und wann ist ein Hit typisch für die 1960er-, 1970er- oder 1980er-Jahre? Eine wichtige Rolle spielen dabei einzelne Sounds. Der Hand-Clap im Motown-Song, das digitale E-Piano in der 1980er-Jahre-Ballade, die Auto-Tune Stimme in R&B – Sounds prägen Stile und Epochen der Pop- und Rockmusik. Doch wie entstehen neue Sounds? Wie entwickeln und verbreiten sie sich? Wie werden einzelne Sounds wahrgenommen? Immanuel Brockhaus hat diese und weitere Fragen erforscht. Dazu…

Erfahren Sie mehr »

Tipolino – fit in Musik

13. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Turnhalle 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Das neue Musikbuch, erschienen im Helbling Verlag für 4 – 8 jährige Kinder richtet sich nach dem Lehrplan 21 und präsentiert verschiedene musikalische Kompetenzen häppchenweise auf erfrischende und ansprechende Art. In diesem Kurs erhalten sie einen Überblick über das neue Werk und dessen Handhabung. Wir singen und begleiten wir verschiedene Lieder, setzen Hörbeispiele und Bewegungsimpulse um. Aktives Handeln, motivierendes Üben und kreatives Erfinden stehen an oberster Stelle. Die Stimmbildung und die rhythmischen Schulung stellen zwei Schwerpunkte dar. Kurt Rohrbach, Stephanie…

Erfahren Sie mehr »

Singen ohne Noten „erfinden“ – Thomas-Maria Reck/Fabio Jegher

13. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Petrus Kirchgemeindehaus, Brunnadernstrasse 40
Bern, 3006 Schweiz
+ Google Karte

Wir lassen die Noten für einmal hinter uns und tauchen ein in die Vielfalt der Oralen Chortradition. In diesem Stegreif-Chor erleben wir Aufbau, Wirkung und Schönheit von spontaner Chormusik. Mit Circlesongs, Call-Response und Co. entsteht eine soziale Musik für das volle Potenzial der Gruppe im gegenwärtigen Moment.

Erfahren Sie mehr »

Wir gründen ein Orchester – Anja Loosli

13. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Musik 2, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Das Orchester ist ein riesiges musikalisches Organ bestehend aus vielen verschiedenen Zellen, die gemeinsam zu einem Klangkörper werden. Streichinstrumente, Blechbläser, Holzbläser und wahlweise Tasteninstrumente ergeben zusammen ein Ganzes. All dies kann theoretisch erlernt werden, mit einem Probebesuch ergänzt sogar nachhaltig in Erinnerung bleiben, aber das Erlebnis des gemeinsamen Musizierens fehlt. Hier ist Raum für Kreativität. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie aus fast allem, was sich in einem Klassenzimmer finden lässt, ein Instrument basteln und wie Sie mit Ihrer…

Erfahren Sie mehr »

Kultsounds – Immanuel Brockhaus

13. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Campus Muristalden, Muristrasse 8
Bern, 3006 Schweiz
+ Google Karte

Was macht einen Popsong zum Popsong? Wieso klingt Hip-Hop wie Hip-Hop? Und wann ist ein Hit typisch für die 1960er-, 1970er- oder 1980er-Jahre? Eine wichtige Rolle spielen dabei einzelne Sounds. Der Hand-Clap im Motown-Song, das digitale E-Piano in der 1980er-Jahre-Ballade, die Auto-Tune Stimme in R&B – Sounds prägen Stile und Epochen der Pop- und Rockmusik. Doch wie entstehen neue Sounds? Wie entwickeln und verbreiten sie sich? Wie werden einzelne Sounds wahrgenommen? Immanuel Brockhaus hat diese und weitere Fragen erforscht. Dazu…

Erfahren Sie mehr »

Gehörbildung einmal anders – Peter Honegger

13. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Aula, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Die traditionellen Inhalte der musikalischen Gehörbildung und des Blattsingens (Diktate, Intervalle, Dreiklänge und Tonleitern hören, Solmisieren etc.) sind bei Schülerinnen und Schülern wenig beliebt und öffnen die Schere zwischen Begabten und weniger Begabten. Der Kurs zeigt Ansätze, wie wir Schülerinnen und Schüler mit neuen Methoden zum Hinhören und „Hinsingen“ bringen können.

Erfahren Sie mehr »

Urban Dance Styles – Hip Hop – Markus Eggensperger

13. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Turnhalle 2, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Urban Dance Styles umfasst unterschiedlichste Tanzstile wie Party Dances, Breaking, Locking oder Popping. Nach Blockbustern wie Step Up, Streetdance oder Streetstyle, streben Kinder und Jugendliche immer mehr danach, so zu tanzen wie die Stars an der Leinwand. Dieser Kurs schafft einen Einblick in die unterschiedlichen Bewegungsformen und bietet einfache Übungen und kleine Choreographien aus der Welt des Hip Hop. Neben einer ansprechenden Choreographie werden zum einen die Geschichte und Hintergründe, zum anderen deren richtiger methodischer Aufbau vermittelt. Ein Garant für…

Erfahren Sie mehr »

Rhythm Songs – Lieder, Rhythmus, Solmisation – Ulrich Moritz

13. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Kirchgemeindehaus Bruder Klaus,

Bei der Kombination von Singen, Bodypercussion und Solmisation entdecken wir, dass die Spiel- und Lernmöglichkeiten unbegrenzt sind. Die Lieder, die Spiel- und Übungsformen sind praxiserprobt und geeignet für jede Form des musikalischen Gruppenunterrichts. Und sie können und sollten darüber hinaus auch ein wichtiger Baustein in der Chorarbeit und im instrumentalen Gruppenunterricht sein.

Erfahren Sie mehr »

Bühne frei – Wirkungsvolle Aufführungsstücke Teil 1 – Lie Bruns

13. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Turnhalle 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

In diesem Kurs erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kurze, praxiserprobte Aufführungsstücke zu den unterschiedlichsten Anlässen aus den verschiedensten Bereichen des Musikunterrichts. So werden sowohl Lieder mit unterschiedlichen Choreographien und / oder Instrumentalbegleitungen, Rhythmusstücke, Instrumentalstücke und Tänze auf die Bühne gebracht.

Erfahren Sie mehr »

Gospel-Chor – Nanni Byl

13. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Petrus Kirchgemeindehaus, Brunnadernstrasse 40
Bern, 3006 Schweiz
+ Google Karte

Modern Gospel ist ein großartiger Musikstil, um in Chorgesang einzusteigen. Die Parts für den Chor sind einfach und meist homophon. In der Regel bleibt der Chor-Satz maximal 3-stimmig, denn oft haben Sopran & Bass die Melodie = “double lead“. Im Kurs erarbeiten wir auch die dazu gehörigen Soloparts. Weitere Inhalte sind: rhythmische Übungen für die Phrasierung, Stimmgebung und Intonation.

Erfahren Sie mehr »

Alpenblues und Austro-Gospel – Thomas-Maria Reck

13. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Musik 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Vom Steirischen Jodler bis nach Appenzell: Naturjodel ist Jetzt-Musik, Körper-Musik, Seelen-Musik, ist Alpenblues und Agglomerationstrost, elementar, sinnlich und verbindend. Wir erspielen uns den Kehlkopfschlag, die Naturstimme, das spontane Begleiten und einfache Einstiegsjodel. Für unsere Arbeit und für uns selber.

Erfahren Sie mehr »

musik•im•puls 2 – Ganz einfach Musik! – Kurt Rohrbach

13. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Musik 3, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Dazu braucht es neue und erprobte Lieder, eine Begleitung mit poppigen Rhythmen, Bodypercussion und stufengerechte Instrumentalstimmen. Einfache, ausgewählte Beispiele aus „im•puls, Band 2” zeigen, wie Schülerinnen und Schüler in ihrem Alltag abgeholt und in spannende Musikwelten geführt werden, die sie mit passender Anleitung zu einem grossen Teil auch selbständig erforschen und erarbeiten können. Dazu braucht es einen konsequenten Aufbau und gut gewählte Aufgaben für Übungsmöglichkeiten und Vertiefungen.

Erfahren Sie mehr »

Dorico – Marcel Vonesch

13. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Musik 2, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Mit Dorico ist vor Kurzem eine ganz neue Notationssoftware erschienen, die ganze neue Möglichkeiten und ein vereinfachtes Arbeiten bietet. Dieser Workshop bietet eine Einführung in die Arbeit mit der neuen Notationssoftware und zeigt verschiedene praktische Anwendungsbeispiele.

Erfahren Sie mehr »

Die Raupe spinnt! – Andrew Bond

13. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Campus Muristalden, Muristrasse 8
Bern, 3006 Schweiz
+ Google Karte

Auch mit jungen Kindern sind Bühnenaufführungen möglich und wünschenswert, allerdings kaum mit langen Dialogen, viel auswendig Lernenund starren Vorgaben. Im Kurs wird anhand konkreter Singspiele gezeigt, wie Lieder, Tänze und einfache Szenen zu altersgerechten Aufführungen verwoben werden können mit viel Spass für alle und ohne allzu grossen Aufwand für die Lehrperson.

Erfahren Sie mehr »

Giraffen können nicht tanzen – Taryn Lillie Hügli

13. April 2019 @ 14:00 - 16:10
Turnhalle 2, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Wir verwenden das Buch, "Giraffen können nicht tanzen" von Giles Andreae als spielerisches Sprungbrett, die Kinder in die kreative Welt von Tanz und Musik einzutauchen. Wir werden verschiedene Musikstile und Gefühle, die im Buch vorkommen, durch Tanz erforschen. Zu den verschiedenen Musikstilen (u.a. Walzer, Rock & Roll, Tango, Cha-cha, Schottisch Reel) lernen wir entsprechende Set-Choreographien.

Erfahren Sie mehr »

Rhythm Fun – Rhythmusspiele, kleine Stücke – Ulrich Moritz

13. April 2019 @ 16:30 - 18:00
Kirchgemeindehaus Bruder Klaus,

Mit Händen, Füßen und Stimme können wir so viel musikalischen Spaß miteinander haben und unendlich viel lernen! Dabei helfen: humorvolle Texte, pfiffige Rhythmen, Ohrwurm-Melodien. Um die eigene rhythmische und rhythmuspädagogische Kompetenz zu verbessern, unterschiedliche Unterrichtsmethoden und neues Unterrichtsmaterial kennen zu lernen und uns selbst und die Gruppe zu genießen, werden wir einige einfache Rhythmusspiele, kleine Stücke und Lieder erarbeiten.

Erfahren Sie mehr »

STOMPING Stuff – Gerhard Reiter

13. April 2019 @ 16:30 - 18:00
Turnhalle 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

STOMP ist eine Bühnenshow, ausgeführt von Künstlern, die gleichzeitig Musiker und Tänzer sind. Dafür – so unbeschwert es auch wirken mag – ist hartes Training erforderlich. Deshalb versuche ich, kein Plagiat von STOMP, sondern neue Ideen und Entwicklungen, die der Tradition von STOMP folgen, zu vermitteln.

Erfahren Sie mehr »

Drum-Circles für das Klassenzimmer-Management – Mary Knysh

13. April 2019 @ 16:30 - 18:00
Musik 2, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Schülerbeteiligung ist der optimale Schlüssel zu gehirnbasiertem Lernen. Ich vermittle an diesem innovativen und kurzweiligen Workshop grundlegende und effektive Strategien und Fähigkeiten, wie man Drum-Circles leitet. Sie erleben rhythmische Aktivitäten und lernen, wie Sie für Ihre Schüler eine freudige, produktive und kreative Lernumgebung schaffen. Themen: Lehrmethoden, Klassenzimmer-Management, Führung & Motivation, Instrumentale Techniken.

Erfahren Sie mehr »

Ein Klang erwacht – Béatrice Gründler

13. April 2019 @ 16:30 - 18:00
Musik 3, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Das Bilderbuch, welches zum Experimentieren und gemeinsamen Musizieren anregt, lernst Du zusammen mit einer Auswahl der Lieder, Tänze und Mitspielstücke kennen. Systematisch aufgebaut und für die Kinder spielerisch erlebbar, führt die Geschichte durch alle Klangfarben hindurch zum Schluss: Alles kann klingen! Und: alle Kinder können musizieren!

Erfahren Sie mehr »

Wundertüte Schlussevent – Marc Marchon

13. April 2019 @ 16:30 - 18:00
Musik 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Abschlussfeierlichkeiten sind meistens die ideale Plattform für musikalische Darbietungen. Die grosse Chance für Musiklehrkräfte, ihr Fach vor Eltern und Behörden in ein gutes Licht zu rücken. Aus der Wundertüte ziehen wir zahlreiche zündende und manchmal auch unkonventionelle bis mutige Ideen zum Schlussevent. Womit erobert Ihre Klasse oder Ihre Schule das Publikum?

Erfahren Sie mehr »

Jazz-Chor – Nanni Byl

13. April 2019 @ 16:30 - 18:00
Petrus Kirchgemeindehaus, Brunnadernstrasse 40
Bern, 3006 Schweiz
+ Google Karte

Die Harmonik im Jazz ist komplexer als beispielsweise in der Popmusik. Meist gibt es auch im Chorsatz 4- bis 5-stimmige Akkorde. Daher eignet sich dieses Material nicht für Choreinsteiger. Trotzdem beschäftigen wir uns in diesem Kurs auch mit einem wichtigen Element des Jazz: Swing. Was ist das, wie kann ich es erreichen und wie wird das notiert? Anhand von 2 möglichst einfachen Arrangements werden wir uns dieser Materie nähern. Weitere Inhalte sind: Intonation und Übungen für disharmonische Akkorde.

Erfahren Sie mehr »

Bodysongs – Rolf Grillo/Andreas Gerber

13. April 2019 @ 16:30 - 18:00
Aula, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

sind groovige Lieder, die gleichzeitig mit Bodypercussion begleitet werden. Wir spielen mit Rhythmen aus Rock/Hip Hop/World- Beats, Elementen aus Body Music, Circle Songs und BruSchniKla Grooves. Die Songs sind von Gerber/Grillo und aus Pop- und Worldmusic. Percussion, Gitarre und Piano ergänzen den Sound.

Erfahren Sie mehr »

Tanz-Improvisation – Taryn Lillie Hügli

13. April 2019 @ 16:30 - 18:00
Turnhalle 2, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Der Körper muss sich bewegen und ausdrücken. Den Schülern einen Zugang zu diesem Ausdruck zu geben, ist der Schlüssel! Durch Bewegungsuntersuchungen können sich die Schüler ohne Worte ausdrücken, sich selbst und ihren Körper auf einer anderen Ebene kennenlernen. Jeder kann tanzen! In diesem Kurs lernen wir lustige Übungen und Werkzeuge, um neue Bewegungen zu entfesseln. Strukturierte Aufgaben geben erfahrenen und unerfahrenen Tänzer die Möglichkeit, Vertrauen aufzubauen und ihr eigenes Bewegungsvokabular zu entwickeln. Durch strukturierte Improvisation zu verschiedenen Musikstilen erkunden wir…

Erfahren Sie mehr »

Let’s play – Jazzimprovisation im Unterricht – Gero Schmidt-Oberländer

14. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Musik 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Das Chaos scheint vorprogrammiert, wenn man sich 25 improvisierende SchülerInnen vorstellt, die gemeinsam oder im Wechsel mit dem/der Lehrer*in Musik erfinden. Dabei sind die Grundlagen dafür nicht so schwierig, wie man glauben mag. Jazzimprovisation mit Schüler*innen ist jedenfalls - wenn sie gut gemacht ist - musikbezogenes Lernen par excellence und macht allen Beteiligten großen Spaß mit steigender Tendenz.

Erfahren Sie mehr »

Bühne Frei – Wirkungsvolle Aufführungsstücke Teil 2 – Lie Bruns

14. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Turnhalle 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

In diesem Kurs erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kurze, praxiserprobte Aufführungsstücke zu den unterschiedlichsten Anlässen aus den verschiedensten Bereichen des Musikunterrichts. So werden sowohl Lieder mit unterschiedlichen Choreographien und / oder Instrumentalbegleitungen, Rhythmusstücke, Instrumentalstücke und Tänze auf die Bühne gebracht.

Erfahren Sie mehr »

Pop-Chor – Nanni Byl

14. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Petrus Kirchgemeindehaus, Brunnadernstrasse 40
Bern, 3006 Schweiz
+ Google Karte

Leichte Arrangements in englischer und deutscher Sprache. Bekannte Songs des Pops, wie auch aktuelle Hits werden hier mit leichten Arrangements chorisch umgesetzt. Weitere Inhalte: Einsingen, rhythmische & harmonische Übungen.

Erfahren Sie mehr »

Caboomba – Rolf Grillo/Andreas Gerber

14. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Aula, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Caboombas sind neue Spielstücke für Cajaton und Boomwhackers von Andreas Gerber und Rolf Grillo. Grooves, Breaks, Sprechrhythmen, Melodien - in Bewegung! Die Cajatones werden umgehängt und mit Boomwhackers als Sticks bespielt. Doxixi (Dosenrassel), Bozoo (Tröte) und Basstrommel erweitern das Caboomba Instrumentarium.

Erfahren Sie mehr »

Ohrenspitzer und Muntermacher – Béatrice Gründler

14. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Musik 3, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Bewegungs- und Spiellieder bereichern und rhythmisieren den Schulalltag und dabei werden Koordination, soziale Interaktion und Konzentration unterstützt. Vieles wird dabei miteinander verbunden und die Motivation zum Lernen gesteigert. Call - Response, Kanons und Circle Songs geben vielseitige Möglichkeiten, sich und der Gruppe neu zu begegnen und dabei kreativ zu sein.

Erfahren Sie mehr »

Rahmentrommel, ein faszinierendes Instrument – Gerhard Reiter

14. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Kirchgemeindehaus Bruder Klaus,

Rahmentrommel, ein faszinierendes Instrument Rahmentrommeln (oder Handtrommeln) kommen in fast allen Kulturen unserer Erde vor. In diesem Kurs lernen wir die grundlegenden Spieltechniken, Rhythmen und Arrangements verschiedener Traditionen und Rhythmen zur Liedbegleitung. Die Instrumente werden zur Verfügung gestellt.

Erfahren Sie mehr »

Januar, Februar, Tanz, April…Frühling – Sommer Teil 1 – Susi Reichle

14. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Turnhalle 1, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Vermittelt wird ein prall gefülltes Paket mit tänzerisch-musikalischen Ideen für die Besonderheiten und Höhepunkte der Monate März, April, Mai, Juni, Juli und August, die von Kindern gern dargestellt werden. Die dynamisch kontrastierenden Strukturen der Musik von Roman Wyss (zB. «Osterhasentanz», «Fit in den Frühling», «Lustige Leute auf dem Zebrastreifen») eröffnen Spielräume für freie Bewegungen oder bilden den Rahmen für festgelegte Bewegungsformen. Pfiffige Lieder lassen Raum für einfache musikalische Begleitung und kleine Bewegungsgeschichten.

Erfahren Sie mehr »

Musikvisualisierung selber im Schulunterricht gestalten – Etienne Abelin

14. April 2019 @ 9:40 - 12:00
Musik 2, Muristrasse 8
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

In diesem auf den Zyklus 3 und Sek 2 zugeschnittenen Kurs lernen wir mit der partitur-basierten Music:Eyes Software einen Satz einer Klaviersonate von Beethoven spielerisch selber zu gestalten. Dadurch, dass wir in der visuellen Interpretation Entscheidungen treffen - wann ändern wir die Hintergrundfarbe, welche Stimmen sieht man in der Zukunft und welche nicht, welche Phrasenlänge hören wir oder von aus „sehen“ wir die Partitur - eignen wir uns die Musik subjektiv an. Wir lernen, wie dies im Besonderen im Musikunterricht…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren